Mittwoch, 29. Juli 2015

Klopf, klopf - Jemand zuhause??

Hier nun das vollendete Gartenwerk im Miniaturformat. Ich muss sagen, ich hätte nicht gedacht, dass mir das so viel Spaß macht!! :)

Vielleicht muss doch noch einer her für den Balkon..

Von vorne

Von hinten

Und noch ein paar Detailansichten:

Sitzecke mit Häuschen
Ton-Vögelchen im Efeu (vom Weihnachtsmarkt)

Ich bin sehr zufrieden mit dem Endergebnis und bin gespannt auf die Augen meiner Ma :)

Und so bin ichs angegangen:
  • Das kleine Nadelbäumchen habe ich (vorausschauend) letzten Herbst bei einem Spaziergang ausgegraben
  • Die kleine blaue Blütenpflanze und das Efeu kommen aus dem Baumarkt (die Efeuranken habe ich mit mit kleinen Drahtklammern vorsichtig auf den richtigen Weg gebracht) 
  • Moos und "Unkrautblüher" kommen aus dem Garten - da gibt es jetzt ein paar hässliche Löcher im Rasen
  • Das Bänkchen und der Tisch haben ihren Platz unter dem Baum gefunden
  • Das "Hobbithaus" war eigentlich nicht vorgesehen, passt aber ganz gut finde ich. Verschlossen wird es von einer dünnen Holzscheibe, die bei den letzten Weihnachtsbasteleine übrig blieb. 
  • Den Zaun habe ich aus Draht und dünnen Bambushalmen geflochten  
  • Die Tonschale habe ich mal für 1€ auf dem Flohmarkt ergattert
Verlinkt: Creadienstag

1 Kommentar:

  1. Das finde ich ja ganz toll.
    So einen kleinen Minigarten werde ich mir auch machen.
    Danke für die Inspiration.
    LG Heike

    AntwortenLöschen